Donnerstag, 2. Februar 2017

**Rezension** Wär mein Leben ein Film, würde ich eine andere Rolle verlangen

Titel: Wär mein Leben ein Film, würde ich eine andere Rolle verlangen
Autor/in: Cornelia Franke
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-31014-4
Format: Taschenbuch
Seiten: 320 Seiten
Preis: 9,99 € (Taschenbuch) / 8,99 € (E-Book)
ET: 2016-07
Genre: Jugendroman (ab 12 Jahren)


Buchinfo/Klappentext:
Jess' große Leidenschaft sind Filme und seit dem Tod ihrer Mutter ist das Kino ihr zweites Zuhause. So scheint es ein Leichtes, für ein Schulprojekt einen Blog über ihr Lieblingsthema ins Leben zu rufen. Doch das ist einfacher gesagt als getan. Und dann ist da auch noch Marvin, der plötzlich mehr von ihr will, als nur der hilfsbereite Freund zu sein. Langsam merkt Jess, dass sich das Leben durchaus nicht immer wie im Film abspielt ... (Quelle: cbt)






Cover:
Das Cover gibt das Thema Film durch das Popcorn und die Retro-Kinokarte sehr gut wieder. Das Rosa macht aus dem Buch natürlich schon optisch ein Girlie-Buch.

Meinung:
Jugendbücher lese ich wirklich ganz gerne und Filme mag ich auch sehr. Deshalb dachte ich, dass die Kombi in diesem Buch was für mich sein könnte. Leider war dem nicht so. Schon nach den ersten Kapiteln merkte ich, dass ich irgendwie nicht richtig in Lesefluß kam und auch keinen Zugang zur Story bekam. Das lag nicht so sehr am Schreibstil - der war okay, also leicht zu lesen.
Vielmehr nahm mich die Story nicht mit. Ich fand die Geschichte leider nicht sonderlich mitreißend und spannend, obwohl es ums Bloggen und um Filme geht. Für mich blieben die Charaktere farblos. Einiges zog sich in die Länge, andere Dinge gingen dafür sehr schnell, wie z. B. [ACHTUNG SPOILER] das Happy-End für Jess und Marvin - erst ewig zögern und keine zwei Minuten später "Hach, ich bin ja soooo verliebt." Das war für mich eher unglaubwürdig.

Fazit: 
Vielleicht bin ich einfach zu alt für dieses Buch!? Für mich war dieser Roman leider nichts, aber die eigentliche Zielgruppe mag ihn bestimmt!


Ich danke Cornelia Franke für das signierte Exemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen