Montag, 20. Februar 2017

**Rezension** Hardpressed

Titel: Hardpressed - verloren
Originaltitel: Hardpressed
Autor/in: Meredith Wid
Verlag: LXY
ISBN: 978-3-7363-0126-9
Format: Taschenbuch
Seiten: 352 Seiten
Preis: 12,99 € (Taschenbuch) / 9,99 € (E-Book)
ET: 2016-08
Genre: Erotik/Lovestory


Buchinfo/Klappentext:
Ericas und Blakes Beziehung war vom allerersten Augenblick an stürmischer, intensiver und leidenschaftlicher als alles, was die beiden je zuvor erlebt haben. Obwohl Blake eine dominante und kontrollierende Seite hat, ist es ihm gelungen, Ericas Vertrauen zu gewinnen. Endlich ist sie bereit, die hohen Mauern um sich herum einzureißen und sich Blake hinzugeben. Doch dann holen die Dämonen ihrer Vergangenheit sie erneut ein. Und Erica muss eine Entscheidung treffen, die ihre Liebe zu Blake für immer zerstören könnte. (Quelle: LYX)


Cover:
Das gold-glänzende Cover gefällt mir gut. Es ist schlicht und irgendwie elegant.

Meinung:
Lange lag dieser 2. Band der Hard-Reihe auf meinem SuB. Viel zu lange, wie ich nach dem Lesen festgestellt habe. Der Wiedereinstieg in die Story um Erica und Blake ist mir nicht schwergefallen. Es dauerte nur wenige Seiten und ich war wieder im Lesefluß.
Dieser Band ist super spannend und enthält viele Wendungen, die den Spannungsbogen dauerhaft aufrecht halten. Die Probleme, denen die beiden begegnen, hätte ich so nicht erwartet. Und auch die heißen Szenen bleiben nicht aus.
Es kommen neue Charaktere ins Spiel und nicht alle sind so wie man anfangs vermutet. Sie fügen sich sehr gut in die Story ein und sorgen mit ihrem Auftauchen für jede Menge Wirbel.

Fazit: 
Ich habe diesen Roman schwer aus der Hand legen können und bin froh, dass der 3. Band bereits erscheinen ist.
Dieses Buch enthält die richtige Mischung aus Erotik, Lovestory und Suspense. Ich jedenfalls bin dem Hard-Fieber erlegen!









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen