Sonntag, 25. Dezember 2016

**Rezension** Winterzauber in New York

Titel: Winterzauber in New York 
Autor/in: Julia K. Stein
Verlag: Carlsen Impress
ISBN:  978-3-646-60302-6
Format: E-Book
Seiten: 221 Seiten
Preis: 3,99 € (E-Book)
ET: 2016-12
Genre: Young Adult (ab 14 Jahren)

             

Buchinfo/Klappentext:
Das ganze Semester über hat sich Hannah auf diesen Moment gefreut: Endlich kann sie das amerikanische College verlassen und mit ihrer Familie in Deutschland Weihnachten feiern. Doch ausgerechnet am 23. Dezember werden in New York wegen eines Schneesturms alle Flüge gestrichen und Hannah sitzt fest – in der angeblich aufregendsten Stadt der Welt, aber leider ohne Geld und ohne Bleibe. Zu allem Übel trifft sie dort auf Kyle, den schlimmsten Womanizer des ganzen Colleges, der das gleiche Problem hat wie sie. Während der Schnee die Stadt allmählich in einen Eispalast verwandelt, wird ihnen klar, dass sie die nächsten Stunden gemeinsam verbringen müssen. Doch so wenig die beiden miteinander anfangen können, so sehr sind sie sich in einer Sache einig: Weihnachten muss gefeiert werden, egal wo man ist… (Quelle: Impress)

**Rezension** Weihnachtliches gelesen von Harry Rowohlt

Titel: Weihnachtliches gelesen von Harry Rowohlt 
Gelesen von: Harry Rowohlt
Verlag: Random House Audio
ISBN: 978-3-8371-3604-3
Format: Hörbuch (2 CDs)
Spielzeit: ca. 108 Minuten 
Preis: 14,99 € (Hörbuch)
ET: 2016-10
      
Buchinfo/Klappentext: 
Was Sie schon immer zum Thema Weihnachten hören wollten, aber nicht zu hören bekamen – hier kommt es, das ultimative Hörbuch zum Fest: bissig, urkomisch und garantiert nicht mehr feierlich!
Mit Texten von Kingsley Amis, David Lodge, Dan Kavanagh und David Sedaris. (Quelle: Randomhouse)



Mittwoch, 14. Dezember 2016

**Rezension** Das Paket

Titel: Das Paket
Autor/in: Sebastian Fitzek
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3-4426-19920-6
Format: Hardcover
Seiten: 368 Seiten
Preis: 19,99 € (Taschenbuch) / 14,99 € (E-Book)
ET: 2016-10
Genre: Psychothriller

             

Buchinfo/Klappentext:
Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ...
(Quelle: Knaur)

Donnerstag, 8. Dezember 2016

**Rezension** Glückssterne

Titel: Glückssterne 
Autor/in: Claudia Winter
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-442-48543-7
Format: Taschenbuch
Seiten: 416 Seiten
Preis: 9,99 € (Taschenbuch) / 8,99 € (E-Book)
ET: 2016-12-12
Genre: Contemporary / Lovestory

             

Buchinfo/Klappentext:
Karriere, Heirat, Kinder. Die Anwältin Josefine weiß genau, was sie vom Leben erwartet. Doch kurz vor der Hochzeit brennt Josefines Cousine mit einem Straßenmusiker nach Schottland durch, den legendären Familienring im Gepäck, den die Braut bei der Trauung tragen sollte. Als ihre abergläubische Großmutter daraufhin der Ehe ihren Segen verweigert, bleibt Josefine keine Wahl: Wutentbrannt reist sie dem schwarzen Schaf der Familie hinterher und gerät in den verregneten Highlands von einem Schlamassel in das nächste. Nicht nur einmal muss der charismatische Konditor Aidan der Braut in spe aus der Patsche helfen – dabei ist dieser Charmeur der Letzte, vor dem sie sich eine Blöße geben möchte. Aber der Zauber Schottlands lässt niemanden unberührt, und schon bald passieren seltsame Dinge mit Josefine, die so gar nicht in ihren Lebensplan passen ... (Quelle: Goldmann)