Samstag, 22. Oktober 2016

**Rezension** Krypteria - Das Geheimnis der Höhle

Titel: Krypteria - Das Geheimnis der Höhle
Autor/in: Fabian Lenk
Gelesen von: Götz Otto
Verlag: cbj audio
ISBN: 978-3-8371-3679-1
Format: Hörbuch (1 CD)
Spielzeit: 1 Stunden 19 Minuten 
Preis: 8,99 € (Hörbuch)
ET: 2016-08
Genre: Kinderbuch (ab 8 Jahren)
             
© Randomhouse
Buchinfo/Klappentext:
Heute werden auf der Insel Krypteria neue Forscher an einer Akademie in seinem Geiste ausgebildet. Die Schüler Jason, Meg, Tom und Sera erleben viele spannende Abenteuer, die sie zu den geheimnisvollsten Orten der Welt führen.

In der tiefsten Höhle der Welt ist ein Forscher spurlos verschwunden. Die Freunde Jason, Meg, Tom, Sera und ihr kleines Skwieselbiesel brechen heimlich von Krypteria auf, um den Mann zu retten. In der Höhle finden sie nicht nur den Vermissten, sondern auch geheimnisvolle Wesen – und einen Schatz ...(Quelle: Randomhouse)


Cover: 
Das Cover ist wirklich gut gelungen und gibt die Stimmung dieser Abenteuer-Geschichte gut wieder.Man hat dadurch gleich ein gutes Bild von den vier Freunden und dem Skwieselbiesel. Ich mag besonders den Schriftzug "Krypteria".

Meinung:
Jules Vernes und ein modernes Abenteuer - das war Grund genug, mir dieses Hörbuch mal zu Gemüte zu ziehen.
Da es sich um eine gekürzte Lesung handelt, geht es recht schnell los. Kurze Einleitung, in der die Insel Krypteria beschrieben wird und dann beginnt auch schon das Abenteuer. Die vier Freunde sind mit einem vorlauten Tier, dem Skwieselbiesel, unterwegs, um nach einem verschwundenen Forscher zu suchen. Der Stil erinnert ein wenig an Enid Blytons "Fünf Freunde". Die Story ist spannend und ganz gut für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren geeignet.
Götz Otto hat als Sprecher das Ganze gut rübergebracht und besonders dem Skwieselbiesel eine lustige Stimme verpasst. Durch die Kürze des Hörbuchs passierte in kurzer Zeit recht viel, aber aus meiner Sicht kamen dadurch die Charaktere etwas zu kurz. Die Frage ist jetzt natürlich, ob das im Print auch der Fall ist.

Fazit: 
Insgesamt hat mir das Hörbuch gut gefallen. Auch mein Sohn (9) hat es gehört. Für ihn war es jedoch teilweise zu rasant, um alles komplett erfassen zu können. Aber generell könnte es für die angepeilte Altersgruppe gut funktionieren. Ich bin gespannt, wie es auf Krypteria und mit den Freunden weitergeht.





Ich danke cbj audio für dieses Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen