Samstag, 2. Januar 2016

**Rezension** Thoughtful - Du gehörst zu mir

Titel: Thoughtful - Du gehörst zu mir
Originaltitel: Thoughtful
Autor/in: S. C. Stephens
Verlag: Goldmann Verlag
ISBN: 978-3-442-48361-7
Format: Taschenbuch/ E-Book
Seiten: 704
Preis: 9,99 € (Taschenbuch) / 8,99 € (E-Book)
ET: 2015-11
Genre: Contemporary
             
Buchinfo/Klappentext:
Kellan Kyles Leben ist die Bühne – nur durch Musik, seine Band und zahllose One-Night-Stands mit verliebten Groupies kann er seine düstere Vergangenheit vergessen. Bis zu dem Tag, da Kiera alles verändert. Sie berührt etwas in Kellan, das seine sorgsam errichteten Mauern bröckeln lässt. Doch sie ist mit seinem besten Freund zusammen, und Kellan weiß, er muss die Finger von ihr lassen. Und er weiß auch, dass die süße, smarte Kiera sich nie zu ihm hingezogen fühlen würde. Oder doch? (Quelle: Goldmann)


Cover: 
Das Cover ist okay - es passt zu den anderen Bänden, obwohl ja hier kein Paar abgebildet ist. Der Typ hat einen durchdringenden Blick. Das gefällt mir.

Meinung:
"Thoughtful" erzählt die Story aus "Thoughtless" noch einmal, diesmal aber aus Sicht von Kellan. Da ich ein großer Kellan und Kiera Fan bin, wollte ich natürlich wissen, was in Kellans Kopf vorging, als er Kiera kennenlernte.
Die Gefühle des vermeintlichen Bad Guys zu "durchleuchten" gefiel mir sehr gut, besser noch als Kieras Version, und die fand ich schon total toll.
Der Schreibstil ist ähnlich mitreißend, aber die Wortwahl durchaus direkter, dabei aber sehr gefühlvoll. Überhaupt ist Kellans Geschichte aus meiner Sicht die emotionalere von beiden. Dieser junge Mann gehört definitiv zu meinen Lieblings-Protagonisten in diesem Jahr. Ich habe mit ihm gelitten und auch die eine oder andere Träne verdrückt. Sein Spagat zwischen Freundschaft, Liebe, Schuld und Selbstzweifeln berührt mich schon sehr und ich habe jede Zeile dieses Buches geliebt.

Fazit: 
Ich war schon vorher fasziniert von Kellan, aber nach diesem Roman hat sich meine Begeisterung sogar noch gesteigert.
Wer die Trilogie gelesen hat, der sollte sich Kellans Sicht nicht entgehen lassen. Und wer diese heiße Lovestory noch gar nicht kennt, dem rate ich: KAUFEN, LESEN, LIEBEN!





Vielen Dank an Goldmann für dieses Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen