Montag, 21. Dezember 2015

**Rezension** Rover rettet Weihnachten (Hörbuch)

Titel: Rover rettet Weihnachten
Originaltitel: Rover Saves Christman
Autor/in: Roddy Doyle
Gelesen von: Uwe Friedrichsen
Verlag: cbj audio
ISBN: 978-3-8371-3204-5
Format: Hörbuch
Preis: 9,99 € (CD) / 4,99 € (Taschenbuch)
ET: 2015-1
Genre: Kinderbuch (ab 6 Jahren)
             

Buchinfo/Klappentext:
Der Weihnachtsmann hat ein Problem und das trägt den schönen Namen Rudolf. Just am 24. Dezember leidet das rotnasige Musterexemplar eines Rentierbullen an einer Erkältung, vor allem aber an grober Unlust. Ersatz muss her, und zwar ein echter Könner! Wer käme da ernsthaft in Frage außer Rover, dem Hund, der jede Abkürzung kennt?
Mit den Mack'schen Kindern und zwei versehentlich nach Lappland gebeamten Echsen im Schlepptau starten Rover und der Weihnachtsmann den Wettlauf gegen die Zeit. Aber schon kitzeln die Strahlen der aufgehenden Sonne sie im Nacken! Werden sie es schaffen, allen Kindern von Australien bis Alaska in der Nacht auf den 25. Dezember ihr Geschenk zu bringen? Immerhin geht es um die Glaubwürdigkeit des Weihnachtsmannes. Und was wäre der, wenn das Unternehmen misslänge? Doch nichts weiter als ein alter Mann mit weißem Bart wie Millionen andere! (Quelle: cbj)


Cover: 
Tolles Cover! Ich mag es, wie der Hund Rover so frech auf dem Schornstein sitzt und schelmisch grinst. Läßt eine lustige Story vermuten.

Meinung:
Dieses Hörbuch beginnt schon lustig als die ersten Zeilen gelesen sind. Der Sprecher, Uwe Friedrichsen, versteht es, mit seiner Stimme zu spielen und die Zuhörer sofort zum Lachen zu bringen und in seinen Bann zu ziehen. Das Buch ist dadurch sehr lebendig und absolut witzig!
Die Charaktere sind ebenso liebenswert wie chaotisch. Die Titelfigur Rover ist ein pfiffiges Kerlchen, die Kinder gewitzt und hilfsbereit, und die beiden Echsen einfach nur lustig. Allen Figuren wurde durch die Vertonung Seele eingehaucht. Großartig!
Die Kapitel sind allesamt sehr locker aufgebaut. Und obwohl nicht immer alles Sinn macht, sondern eher als Quatsch zu bezeichnen wäre, hat mich die Weihnachtsgeschichte total begeistert. Ich könnte sie immer wieder hören!

Fazit: 
Ich kann dieses Hörbuch wirklich jedem empfehlen, ob jung oder alt. Mein Sohn ist auch nicht mehr aus dem Lachen heraus gekommen.
Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte voller Charme, jede Menge Humor und einer abgedreht-witzigen Handlung. Zum immer wieder hören!
Sehr zu empfehlen!





Vielen Dank lieber cbj Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen