Montag, 10. August 2015

**Rezension** The invitation 2 - Surrender

Titel: The invitation 2 - Surrender
Autor/in: Roxy Sloane
Verlag: Roxy Sloane Books
ASIN: B00NLVRPDK
ET: 2014-09
Seiten: 159
Preis: 2,99 € (E-Book)
Genre: Erotik


Info:
***WARNING: wild, hard, and filthy as hell!*** 

Welcome to your wildest fantasy...
The invitation arrives out of nowhere. No name. No address. Just one simple challenge.
'Play with me.'
The games are intoxicating, each one more thrilling than the last. And pleasure is the ultimate prize.
He knows my secrets. He sees my darkest desires. He can drive me to ecstasy -- and I don't even know his name.
This is your invitation. Now it's your turn to decide.
Are you ready?

Discover the red-hot new series from the #1 erotica author of THE SEDUCTION!
*17+ This book contains spanking, hot sex, and mind-blowing orgasms* (Quelle: Amazon)


Cover:
Das Buch habe ich sicher nicht wegen des Covers gekauft, aber es passt schon zum Thema. Ein Mann steht hinter einer sexy Frau und es ist der eigenen Fantasie überlassen, was als nächstes passieren könnte. Meins ist es nicht unbedingt.

Meinung:
Teil 1 "The invitation" habe ich irgendwann im letzten Jahr gelesen und fast genauso lange lag diese Fortsetzung auf meinem SuB. Band 1 war nur ein kleiner Teaser, um die Protagonisten Justine (JJ) und Ashton kennenzulernen und Band 2 vertieft das Ganze nun.
Drei Jahre sind vergangen seit Justine mit ihrem besten Freund Ashton den besten Sex ihres Lebens hatte. Seitdem hatten die beiden allerdings keinen Kontakt mehr. Jetzt kommt JJ beruflich nach New York und begegnet Ash wieder. Außerddem erhält sie Geschenke und Einladungen von einem geheimnisvollen Unbekannten. Dieser Mann entfacht ein Feuer in ihr, das sie so bisher nie kannte. Es wird wild und hemmungslos. Sie gibt sich ihm hin, ohne seine Indentität (und sein Gesicht) zu kennen.
Mir gefällt der Schreibstil der Autorin. Sie spricht alles sehr direkt an und das Kopfkino ist unendwegt beschäftigt, die aufregenden Bilder zu verarbeiten. Wer ist Mr X und warum hat Ash in den vergangenen Jahren keinen Kontakt zu ihr aufgenommen? Diesen Fragen sieht sich die Protagonistin gegenüber und auch ich als Leser war mehr als gespannt auf die Antworten. Ich war von Anfang an an meinen Reader gefesselt. 
Am Ende rief ich nur noch "NEIN", denn das Buch endet so plötzlich und fies. Ich hatte vorher ja keine Ahnung, dass es noch einen 3. Band gibt. Den habe ich im Anschluß natürlich sofort heruntergeladen.

Fazit:
Dieser Erotikroman hat es wirklich in sich. Seite um Seite wurde es aufregender. Die Story ist spannend, sexy und sehr intensiv. Ich bin jetzt natürlich neugierig, wie es weitergeht und werde auch sicher weitere Bücher dieser Autorin lesen.
Top!

Ich vergebe:





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen