Donnerstag, 6. August 2015

**Rezension** Ein Tanz mit Mr Grey

Titel: Ein Tanz mit Mr. Grey
Autor/in: Emily Bold
Verlag: CreateSpace
ISBN: 978-1515000815
ET: 2015-07
Seiten: 114
Preis: 1,49 € (E-Book)
Genre: Chick-Lit


Info:
Nach einem Blick auf Marcs attraktive Kollegin Catness Stone beschließt die inzwischen sexy und kühn gewordene Anna, ihr Leben ein weiteres Mal umzukrempeln. Um es mit  diesem Superweib aufzunehmen und zugleich auf der Hochzeit ihrer Schwester eine gute Figur zu machen, begibt sich Anna in die Hände eines Tanzlehrers. Doch der selbstverliebte Flo hat anderes im Sinn, als mit Anna die Hebefigur aus ihrem Lieblingsfilm zu trainieren … (Quelle: Emily Bold)


Cover:
Witzig und lässig - so empfinde ich das Cover. Der lila Farbtupfer von Clutch und Titel passt wunderbar.

Meinung:
Die Story von Anna und Marc geht weiter. Anna zweifelt ein wenig daran, dass die Beziehung Bestand haben wird, und will sich und anderen beweisen, dass sie auch was drauf hat. Also nimmt sie Tanzstunden, um auf der Hochzeit ihrer Schwester glänzen zu können.
Dieser Kurzroman erzählt auf gewohnt charmante, lockere und witzige Art eine heitere Episode aus dem Leben einer jungen Frau. Sie ist liebenswert und einfach total echt. Gespickt ist die Story mit diversen Anspielungen auf den Tanzfilm schlechthin: Dirty Dancing. Das verrät ja auch bereits der Untertitel: Wer hat eigentlich die Wassermelone getragen? Nach dem Lesen, nein, eigentlich schon währenddessen hatte ich richtig Lust, mir den Film wieder anzusehen.

Fazit:
Emily Bold hat auch mit diesem Kurzroman wieder genau richtig gelegen. Die wenigen Seiten versprechen witzige Unterhaltung mit lustigen Dialogen und sympathischen Protagonisten. Top!

Ich vergebe:






 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen