Samstag, 11. Juli 2015

**Rezension** Finstermoos - Im Angesicht der Toten

Titel: Finstermoos - Im Angesicht der Toten 
Autor/in: Janet Clark
Verlag: Loewe Verlag
ISBN: 978-3-7855-7750-9
ET: 2015-06
Seiten: 208
Preis: 9,95 € (Taschenbuch)
Genre: Jugendbuch / Thriller


Info:
In einer Gletscherspalte finden Mascha und Nic eine Tote, die Mascha zum Verwechseln ähnlich sieht. Wer ist diese Frau und wieso starb sie ausgerechnet in Finstermoos? Neben der Leiche liegt genau die Axt, mit der Nic am Abend zuvor angegriffen wurde –  hat ihr unheimlicher Verfolger etwa auch hier sein Unwesen getrieben? Noch bevor Nic und Mascha sich aus der Gefahrenzone bringen können, wird das Seil gekappt, mit dem sie sich in die Spalte abgelassen haben. Die beiden sind unentrinnbar gefangen!
Unterdessen warten Luzie, Valentin und Basti in Finstermoos ungeduldig auf Nachricht von den beiden, ahnungslos, dass sie selbst in größter Gefahr schweben. Sie müssen die bedrohlichen Vorfälle der letzten Tage aufklären, bevor sie für immer zum Schweigen gebracht werden ... (Quelle: Loewe)


Cover:
Genau wie bereits bei den anderen Bänden erzeugt auch dieses Cover wieder eine düstere und geheimnisvolle Atmosphäre. Gefällt mir nah wie vor sehr gut.

Meinung:
Was habe ich mich auf diesen Band gefreut. Und kaum hatte ich ihn angefangen, hatte ich die Story auch schon inhaliert.
Es geht genau dort weiter, wo der Leser bei Band 2 wartend zurückgelassen wurde. Und wer denkt, dass die Spannung jetzt abbricht, liegt falsch. Sie schwächelt nicht mal! Immer mehr Geheimnisse kommen ans Licht, die wiederum neue Fragen aufwerfen. Die Clique der Judenglichen ist weiterhin in Gefahr, weiß aber noch immer nicht, mit welchen Feinden sie zu tun haben. Die Zeitschiene nähert sich langsam aber sicher den Ereignissen im Bunker und wie die Jungs dorthin gelangten.
Mit jedem Band kommt man der Lösung näher und die Spannung ist kaum noch auszuhalten. Janet Clark schafft es, immer neue Wendungen einzubauen und somit keine Langeweile aufkommen zu lassen.

Fazit:
Dieser 3. Band ist von der 1. bis zur letzten Seite extrem spannend. Ein absoluter Pageturner und genau richtig für Thriller-Fans. Geniale Handlung, interessante Charaktere und eine schaurig-schöne Kulisse bieten beste Leseunterhaltung!
Absolute Leseempfehlung!

Ich vergebe:





Dieses Buch habe ich bei einem Gewinnspiel vom Loewe Verlag gewonnen! Vielen Dank!!


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen