Samstag, 7. März 2015

**Rezension** Auf der Suche nach Mr. Grey

Titel: Auf der Suche nach Mr. Grey
Autor/in: Emily Bold
Verlag: CreateSpace
ISBN: 978-1507825498
ET: 2015-02
Seiten: 104
Preis: 0,99 € (E-Book)
Genre: Chick-Lit


Info:
Auf der Suche nach Mister Grey – oder: Warum “Autsch” kein gutes Safeword ist!
Anna ist Single – und glühender Fan erotischer Romane. Um ihre heimlichen Träume zu verwirklichen, beschließt sie, ihr Leben komplett umzukrempeln. Verrucht, kühn und sexy – so stellt sie sich die neue Anna vor. Und natürlich gehört an die Seite einer solchen Femme fatal niemand Geringeres als ihr ganz persönlicher Mister Grey.
Doch schon bald muss sie feststellen, dass sich die Kandidatensuche weit schwieriger gestaltet als gedacht, denn dominante Milliardäre sind rar. Stattdessen ist der Weg in Annas aufregendes und möchtegern-devotes Leben mit Fettnäpfchen, äußerst fragwürdigen Dates und dem Spott ihres Mitbewohners Marc gepflastert. Wird sie trotzdem den Mann ihrer Träume finden?
 (Quelle: Emily Bold)


Cover:
Mir gefällt das Cover ganz gut, denn es läßt auf eine unterhaltsame Lektüre schließen. Die Farbe der Handtasche passt wunderbar zur Farbe des Titels!

Meinung:
Anna ist Shades of Grey Fan und ist der Meinung, dass ihr genau so ein Mann wie Christian Grey fehlt. Also folgt die turbulente und sehr amüsante Suche nach eben diesem.
Zum Brüllen komisch ist diese kurze Liebesgeschichte von Emily Bold. Die Autorin packt so viel Charme und Humor in die wenigen Seiten und vor allem die Charaktere, dass es eine Freunde ist, Anna zu begleiten.
Aber auch die andere Charaktere sind toll dargestellt und überzeugen durch authentische Beschreibungen. Besonders Annes Dating Kandidaten sind einfach mega. Jeder mit 'ner anderen Macke - ganz so wie im wahren Leben!
Der Schreibstil ist wie immer flüssig und man gelangt viel zu schnell am Ende an.

Fazit:
Diese Kurzgeschichte hat mich voll und ganz überzeugt. Ich habe Tränen gelacht (als z.B. der Postbote klingelt) und eine tolle Lesezeit erlebt.
Für alle Emily Bold Fans und die, die es noch werden möchten!

Ich vergebe:






 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen