Samstag, 17. Januar 2015

**Rezension** Last Minute ins Glück

Titel: Last Minute ins Glück
Autorin: Maya L. Heyes als Patricia Adam
Verlag: THG-Verlag (Books on Demand)
ISBN: 978-3735762832
ET: 2014-11
Seiten: 398
Preis: 3,49 € (E-Book) 12,70 € (Taschenbuch)
Genre: Liebesroman


Info:
Jenna - Liebespechvogel - Sommer ist jung, hübsch und »allways« in »Trouble«. Denn das Leben einer Freelancerin ist alles andere als »easy to use«!
Kurz vor einer geplanten Autorenlesung in Österreich springt eine ihrer Kolleginnen ab, während die andere erkrankt. Die Aussicht auf eine einsame und seeehr lange Autofahrt zwingt Jenna quasi dazu, einen Last-Minute-Flug nach Wien zu buchen ...
Welch Glück sie dort erwartet und wie schnell die junge Frau ihren Namen zu Jenna - verliebt-bis-in-die-Zehenspitzen - Sommer ändert, erfahrt ihr in »Last Minute ins Glück«
. (Quelle: THG-Verlag) 

Cover:
Das Cover gefällt mir und nach dem Lesen macht auch die Farbzusammenstellung (gleber Koffer, blaues Kleid, pinke Pumps) Sinn! Schön, das man auch das THG-Logo auf bekannte Art wiederfindet.

Meinung:
In diesem Roman begleitet man die Autorin Jenna. Sie ist sympathisch und auch ein wenig verplant. Ihr Leben ist halt nicht so wie in ihren Büchern. Ihr persönliches Happy-End läßt auf sich warten, aber beruflich scheint es gut zu laufen. Und ddann lernt sie Leander (Lean) kennen. Somit ist de Lovestory perfekt.
Beide Hauptprotagonisten und auch sämtliche "Nebendarsteller" sind gut getroffen und es macht Spaß, Zeit mit ihnen zu verbringen.
Die Autorin hat in diesem Buch auch die Namen einiger ihr bekannter Menschen verwendet und wer sie kennt, muss sicher an der einen oder anderen Stelle schmunzeln. Mir ging es jedenfalls so, als ich mich selbst wiederentdeckte.
Ihr Schreibstil hat mich auch hier wieder überzeugt. Er ist frisch und locker und läßt den Leser entspannt zurücklehnen und diese Lektüre geniessen. Mit Witz, Selbstironie und viel Herz hat Maya Heyes ein Traumpaar geschaffen, von dem ich gern wissen möchte, wie es mit ihnen weitergeht.

Fazit:
Wer auf Liebesromane ohne Kitschfaktor steht, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen. Gute Unterhaltung ist hier sicher!


Ich vergebe:




Ich danke dem THG-Verlag für dieses Rezi-Exemplar!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen