Samstag, 11. Oktober 2014

**Rezension** Begleiterin für tausend Nächte

Titel: Begleiterin für tausend Nächte
Originaltitel: Lawful Lover
Autorin: Tina Folsom
Verlag: Create Space Independent Publishing
ISBN: 978-1494918743
ET: 2014-01
Seiten: 171
Preis: 6,99 € (Taschenbuch)
Genre: Erotic Romance

Info:
Nach dem turbulenten Anfang ihrer Beziehung zieht Sabrina zu Daniel nach New York und lässt ihr bisheriges Leben in San Francisco hinter sich. Aber nicht alles ist rosig für das junge Paar, das einander seit kaum zwei Wochen kennt und Schwierigkeiten hat, sich an das Zusammenleben zu gewöhnen.
Dunkle Wolken ziehen am Horizont herauf, als ein alter Widersacher aus San Francisco Daniel Schwierigkeiten macht, während Daniels Ex-Freundin Audrey intrigiert, um Sabrina an Daniels Liebe zweifeln zu lassen. (Quelle: Tina Folsom)

Cover:
Der Stil des Covers ist dem des 1. Bandes sehr ähnlich. Die Grundfarbe ist blau und auf dem Stoff liegt dieses Mal ein kostbarer Diamantring. Zusammen mit der Schriftart ergibt sich für mich ein angenehmes Bild.

Meinung:
Dies ist ja die Fortsetzung von "Begleiterin für eine Nacht" und ich wollte wissen, wie es mit Sabrina und Daniel weitergeht.
Mittlerweile wohnen sie zusammen, aber Workaholic Daniel hat kaum Zeit für die Frau, die er liebt. Der Alltag der beiden wird hier sehr glaubhaft beschrieben und ist immer wieder mit kleinen Sex-Szenen gespickt. Diese sind in der Wortwahl ab und zu auch direkter, aber es wirkte auf mich nie unanständig oder zu viel des Guten.
Die Charaktere sind mit der Handlung "gewachsen" und gehen einen nachvollziehbaren Weg. Natürlich war die Story ein wenig vorhersehbar, was aber nicht schlecht sein muss.
Tina Folsoms Schreibstil ist leicht und verständlich und so kommt man zügig voran beim Lesen.

Fazit:
Zwar ist dieser 2. Band nicht so spannend wie der 1. Teil, dennoch hat er Spaß gemacht. Romantik, Erotik und einfach das "normale" Leben... Das Buch ist eine gute Lektüre für zwischendurch.

Ich vergebe:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen