Mittwoch, 3. September 2014

Lesestatistik August

Das war der Lesemonat August



Hallo Ihr Lieben,

Urlaub vorbei, Arbeit und Schule gingen wieder los...mit anderen Worten: Der Alltag ist zurück. Im August habe ich nicht ganz so viele Bücher gelesen wie im Urlaub, dafür waren aber echte Perlen dabei. Es waren 6 Bücher, diesmal war nur eines ein E-Book.


Folgende Bücher habe ich gelesen:


1. Vanoras Fluch (380 Seiten)
2. Das Schicksal ist ein mieser Verräter  (336 Seiten)
3. Und dann, eines Tages (447 Seiten)
4. Haltung bewahren bei voller Trunkenheit (175 Seiten)
5. Den Titel darf ich noch nicht verraten (480 Seiten)
6. Flammenwüste (525 Seiten)
Das waren insgesamt 2343 Seiten!



FLOP des Monats: Das wäre dann wohl Und dann, eines Tages. Dieses Buch war zwar gut hat mich aber nicht mitgenommen.


TOP des Monats: Meine Favoriten waren Nummer 1,2, 5 und 6, aber  es gibt ein Buch, was alle anderen übertroffen hat und das war John Greens Das Schicksal ist ein mieser Verräter (Rezi folgt). Diesen Roman hatte ich binnen weniger Stunden verschlungen. Es hat mich tief bewegt und sehr beeindruckt!


Natürlich warten wieder viele tolle Bücher darauf, im September gelesen zu werden. Ich werde also weiterhin meine Rezis mit euch teilen. Außerdem werde ich auch auch verraten, was sich aus meinem Lesehobby für Möglichkeiten für mich ergeben haben.

Bis dahin, alles Liebe...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen