Freitag, 22. August 2014

**Rezension** Zuckersüßes Chaos Teil 2

Titel: Zuckersüßes Chaos Teil 2
Autorin: Miranda J. Fox
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: 978-1499358186
ET: 2014-05
Seiten: 320
Preis: 3,99 € (E-Book) / 9,95 € (Taschenbuch)
Genre: Liebesroman


Info:
Jason versucht die junge Studentin mit allen Mitteln davon zu überzeugen, dass er der Richtige für sie ist, doch gerade als Claire ihm nachgeben will, gerät er in den Verdacht eine grauenvolle Tat begangen zu haben, sodass sich nicht nur Claire, sondern auch seine Freunde gegen ihn wenden. Entsetzt über seine Tat, flüchtet sie in die Arme des charmanten Taylor, doch wird sie dauerhaft mit dem Footballspieler glücklich sein? Und was noch viel wichtiger ist, ist Jason wirklich schuldig?  (Quelle: Miranda J. Fox)

Cover:
Das Cover gleicht dem des 1. Teils, ist aber diesmal in lila gehalten. Auch wenn diesmal keine Verbindung zu den Muffins hergestellt werden kann, gefällt es mir vom Aufbau her ganz gut.

Meinung:
Teil 2 schließt direkt an Teil 1 an und somit war ich direkt wieder im Geschehen. Claire hat sich kopfmäßig für Taylor entschieden, der aber erst mit ihr zusammen sein will, wenn Jason keine Konkurrenz mehr ist. Genau wie im ersten Teil wirkt Taylor auf mich zwar sehr nett, bleibt aber durchweg „farblos“. Jason ist da schon vielschichtiger beschrieben. Nach und nach merkt man, dass sein cooles Gehabe nur ein Schutzmechanismus ist. Claire ist mir im Grunde zwar noch immer sympathisch, aber ihre Unentschlossenheit nervt manchmal.
Die Autorin hat in diesem Band nicht nur mit den verwirrten Gefühlen der Protagonistin „gespielt“, sondern mit einer Beinahe-Vergewaltigung auch eine spannende Komponente hinzugefügt. Der Schreibstil war wie gewohnt locker und flüssig, so dass man leicht durch die Seiten fliegen konnte.

Fazit:
Diese chaotische Lovestory ist wirklich eine süße Geschichte für zwischendurch. Alle, die den ersten Teil mochten, werden auch mit diesem Abschluss zufrieden sein.

Ich vergebe:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen