Mittwoch, 2. Juli 2014

Lesestatistik Juni und Rückblick auf das 1. Halbjahr 2014

Das war der Lesemonat Juni



Hallo Ihr Lieben,

der Juni hatte wieder einiges zu bieten. Dominiert wurde der vergangene Monat durch Rezi-Exemplare, die mir allesamt wirklich gut gefallen haben.

Folgende 8 Bücher habe ich gelesen:


1. Der Tod steht mir nicht (346 Seiten)
2. City of Lost Souls  (682 Seiten)
3. Flammenwüste - Das Geheimnis der goldenen Stadt (88 Seiten)
4. Verliebt in Hollyhill (384 Seiten)
5. Crazy Wolf: Bestien auf der Flucht (97 Seiten)
6. Wie Flammen auf Eis (512 Seiten)
7. Two H(e)art(d) Beats (315 Seiten) 
8. Julie weiß, wo die Liebe wohnt (382 Seiten)

Das waren insgesamt 2725 Seiten!


FLOP des Monats: KEINER


TOP des Monats: Gut waren wirklich alle Bücher, wodurch es mir eigentlich schwerfallen müsste, meinen Favoriten zu wählen, aber kurz vor dem Monatsende durfte ich ein Buch lesen, das mich zu Tränen gerührt und nachhaltig festgehalten hat. Und dieses Buch war Two H(e)art(d) Beats (Rezi folgt).


Wenn ich rückblickend die letzten 6 Monate betrachte, kann ich sagen, dass ich wirklich tolle Bücher gelesen habe. Insgesamt waren es 44 Bücher mit zusammen 13.367 Seiten. Ich bin total zufrieden, denn es ist doch so: es gibt so unwahrscheinlich viele tolle und interessante Bücher auf dieser Welt und wir können nur ein Bruchteil davon lesen. Da freue ich mich natürlich, wenn ich eine (für mich) größere Auswahl kennen lernen durfte!

Ich bin gespannt, was mir der Urlaubsmonat Juli und das nächste halbe Jahr so bringen werden.


1 Kommentar:

  1. Hallo Becky,

    Dein Top-Buch durfte ich auch schon lesen und bin gespannt, wie es weitergeht.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen