Mittwoch, 14. August 2013

**Rezension** Gefährtin der Dämmerung

Titel: Gefährtin der Dämmerung
Originaltitel: At Grave's End (Night Huntress 3)
Autorin: Jeaniene Frost
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-442-37381-9
Seiten: 352
Preis: 8,95 €  (Taschenbuch) 
Genre: Dark Fantasy / Romantasy

Inhaltsangabe:
Die Halbvampirin Cat und ihr geliebter Bones schützen die Menschheit vor den Vampiren. Da fliegt ihre Tarnung auf und Cat wird selbst zur Zielscheibe der Blutsauger. Gleichzeitig wird Bones von der Vergangenheit eingeholt. Cat bleibt nur eine Möglichkeit, Bones und sich selbst zu retten – sie muss sich ihrem vampirischen Erbe stellen! 

Cover:
Viel mag ich über dieses Cover nicht sagen, da sich hier alle Bände stark ähneln, bis auf die Farbe (diesmal Lila) und die abgebildete Frau. Ist okay, haut mich aber nicht aus den Socken.

Meinung:
Auch Band 3 finde ich gelungen. Die Protagonisten verlieren nicht an Charakter und die Handlung nicht an Spannung.
Einige Szenen waren schon echt heftig. Ich fand es "gut", dass die gute Seite herbe Rückschläge einstecken muss. Das gab der Story mehr Glaubwürdigkeit und es wäre ja auch ziemlich langweilig, wenn alles reibungslos laufen würde.
Der Schreibstil der Autorin ist weiterhin direkt, lustig und mitreißend.

Fazit:
Dieser Band ist eine gelungene Fortsetzung voller Action und Spannung!

Band 4 steht bereits in meinem Regal und wartet darauf gelesen zu werden.

Ich vergebe:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen