Donnerstag, 1. August 2013

Lesestatistik Juli 2013

Das war der Lesemonat Juli



Hallo Ihr Lieben,

pünktlich zur Monatsstatistik bin ich wieder aus dem Urlaub zurück! 

Der Juli war trotz Urlaubsvorbereitungen und Kindergeburtstag ein guter Lesemonat. Ich habe 7 Bücher gelesen und eins angefangen (zähle ich dann für August mit).

Folgende Bücher habe ich gelesen:


1. Timothy (252 Seiten)
2. Die wundersame Schatulle (125 Seiten)
3. Zurück nach Hollyhill (348 Seiten)
4. City of Fallen Angels (573 Seiten)
5. Sei lieb und büße (334 Seiten)
6. Der Himmel über Darjeeling (543 Seiten)
7. Ein ganzes halbes Jahr (528 Seiten)

Das waren insgesamt 2703 Seiten! 


FLOP des Monats: Und auch im Juli habe ich kein Buch gelesen, was ich als Flop bezeichnen würde. Alle haben entweder 4 oder 5 Muffins erhalten!

TOP des Monats: Bei 7 guten Büchern ist es echt schwer, einen Favoriten festzulegen. Die Genre waren mal wieder sehr unterschiedlich.
Ein ganzes halbes Jahr war sicher das emotionalste Buch, was ich seit langer Zeit gelesen habe. Es beschäftigt mich noch immer und deshalb ist es mein TOP des Monats!


Mal sehen, was der August so bringt. Habe jetzt noch ein paar Rezis zu schreiben und die Einschulung meines Sohnes vorzubereiten...Also, bis die Tage!


1 Kommentar:

  1. Dein Favorit muss ich auch unbedingt lesen!

    Ein stolze Statistik!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen