Montag, 8. Juli 2013

Montagsfrage: Welche Dinge kannst du nicht mehr lesen?

Achtung! Montagsfrage von Paperthin!
Heute: Welche Dinge kannst du nicht mehr lesen? Was geht dir beim Lesen total auf die Nerven? Welche Dinge kannst du nicht mehr lesen?

Ich finde es extrem nervig (besonders in Jugendromanen), dass die Protagonisten fast immer sensationell gut aussehen. Meistens geht es da um die männlichen Exemplare. Mal ehrlich, gibt es auf dieser Welt NUR extrem schöne Menschen? So schön, dass einem beim Anblick der Atem wegbleibt? NEIN! Und ich finde es schade, dass solche Oberflächlichkeiten immer häufiger zu lesen sind.
Ich sag ja nicht, dass hier lieber die Quasimodos dieser Welt (bitte nicht falsch verstehen) platziert werden sollten, aber geht es auch eine Spur normaler? Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine.

Mir gefallen diese Bücher ja trotzdem und es ist auch wirklich nur ein klitzekleiner Kritikpunkt!

Wie sieht es bei euch aus? Gibt es Punkte, die euch nerven? Erzählt mal...




Kommentare:

  1. Ich würde mir auch wünschen, dass eine Protagonistin mal mit einem Jungen/Mann zusammenkommen würde, der durchschnittlich oder vielleicht tatsächlich eher unattraktiv ist, aber dafür ein toller Typ ist.

    AntwortenLöschen
  2. Kann dich voll verstehen! Mir persönlich ist das zwar noch nicht auf die Nerven gefallen, aber kann deinen Punkt voll nachvollziehen.

    Mich muss ein Buch sofort mitreißen. Wenn mir irgendjemand erzählt, dass ich noch durchhalten soll, weil es noch gut wird, dann schaffe ich das meist nicht, wenn es nicht von Anfang an gut ist. Also für mich. So ging es mir zb. bei der Päpstin. Bin einfach nicht reingekommen und deshalb hab ich es nie weiter gelesen und würde es auch nie wieder anfangen...gähn. Aber viele verstehen mich einfach nicht...hihi. Aber mich nervt das total!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Mich nervt es oft, dass aus der Protagonistin, die vorher ziemlich zurückgezogen gelebt hat und noch nie vorher einen Freund gehabt hat, aufeinmal ein Männermagnet wird und zwischen zwei oder mehreren Jungs steht, die alle ganz wundervoll aussehen. Bin ja sowieso kein Fan von Liebesdreiecken :D

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen