Mittwoch, 8. Mai 2013

Ein schöner Tag mit Neueingängen

Hallo Ihr Lieben,

heute ist ein wunderschöner Tag. Nicht nur, weil es sonnig und warm und morgen Feiertag ist. Ich bekam auch 3x Post!

Saphirblau von Kerstin Gier
Gideon und Gwendolyn sind bis über beide Ohren verliebt. Doch Liebe unter Zeitreisende birgt ungeahnte Tücken. Gut, dass Gwendolyn jede Menge Ratgeber an ihrer Seite weiß, sei es nun ihre beste Freundin Leslie oder Geisterfreund James. Nur Xemerius, ein leicht anhänglicher Wasserspeier, sorgt eher für Turbulenzen, als dass er hilft. Und als Gideon und Gwendolyn ein weiteres Mal in die Fänge des Grafen von St. Germain geraten, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt ...

Smaragdgrün von Kerstin Gier
Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann ...

Die Fremde am Meer von Linda Olsson
Marion Flint lebt allein an der rauen Nordwestküste Neuseelands. Nach einer großen Enttäuschung hat sie sich hierher zurückgezogen, um die schmerzhaften Erinnerungen an die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Eines Tages begegnet sie am Strand dem scheuen Jungen Ika. Zwischen den beiden entwickelt sich zaghaft eine Freundschaft. Mehr und mehr wächst ihr der Junge ans Herz. Und sie ist bereit, um ihn zu kämpfen, als sie droht, ihn zu verlieren. Dabei kommt sie auch ihrem eigenbrötlerischen Nachbarn George näher. Am Ende söhnt sich Marion nicht nur mit ihrer Vergangenheit aus – sie findet auch ein neue Liebe.

Leseprobe von Die Wächter von Avalon von Amanda Koch
Trauer. Sehnsucht. Das verraten die Augen der achtzehnjährigen Esmé Breckett – bis sich ihr Leben auf magische Weise verändert. Der Geist von Avalon ruft nach ihr und sie fühlt einen Zauber um sich, der sie auf seltsamem Weg Raven Sutton treffen lässt. Aber wer ist dieser junge Mann, der ihr so seltsam vertraut erscheint? Esmé erfährt von der Prophezeiung der Lichtelfen: Avalon ist in Gefahr und mit der heiligen Insel auch das magische Land Amaduria. Mächtige Feinde bedrohen die Wächter von Avalon, die Erben des großen Merlin. Die schwarzen Alben sind stark, und in einer Vision sieht Esmé Ravens Tod. Das dunkle Grauen greift auch nach ihr. Ist sie wirklich Teil einer Prophezeiung? Kann sie Raven im Zauber der magischen Welt retten?


Saphirblau und Smaragdgrün hatte ich schon vor einiger Zeit bestellt. Smaragdgrün kam schon vor ein paar Wochen, aber Saphirblau erst heute, da es vergriffen war.

Die Fremde am Meer habe ich durch die Blogger schenken Lesefreude Aktion bei der lieben Hanne von Book Lounge-Lesegenuss gewonnen!

Das Lesezeichen war ein Trostpreis von der lieben Natalie von mem-o-ries, ebenfalls im Rahmen der Blogger schenken Lesefreude Aktion!

Die Leseprobe habe ich von der lieben Andrea von Fantastische Lesetipps, weil ich unter den ersten 5 Lesern war, die einen Kommentar gepostet haben. Ein Lesezeichen hat sie auch noch beigelegt.


In den nächsten Tagen müsste ich noch mal Post bekommen. Ich erwarte nämlich ein rebuy Paket, sowie einen Buchgewinn und einen Trostpreis.

Nun aber erstmal einen schönen morgigen Feiertag für euch!



Kommentare:

  1. Ahh die Edelsteintrilogie :))
    Sie ist einfach wunderschön,wünsche dir viel Spaß beim lesen :)

    AntwortenLöschen
  2. Saphirblau und Smaragdgrün will ich auch noch unbedingt lesen. Viel Spaß mit deinen neuen Büchern! :)
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Becky,

    na, da hast du ja viel neues und interessantes zum lesen bekommen.

    Viel Spaß dabei und LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  4. Hi Becky :-) lese gerade deinen Post und ja, die Mail war angekommen. Wollte in Ruhe antworten, aber du warst schneller
    Hoffentlich hast du viel Freude mit dem Buch - mal schaun, wie es dir gefällt
    Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen