Montag, 1. April 2013

Montagsfrage: Wie viele ungelesene Bücher hast du?

Es ist Montag, Ostermontag zwar, aber dennoch kein Grund auf die Montagsfrage von Paperthin zu verzichten! 
Heutiges Thema: SuB
Die Frage: Viele von euch haben eine erschreckende Menge an ungelesenen Büchern in ihren Regalen, andere nur ein paar ausgewählte Werke. Weißt du, wie viele ungelesene Bücher du hast? Setzt dich Anzahl unter Druck oder magst du es, eine große Auswahl zu haben?

Mysterium ungelesene Bücher! Auch ich habe einen SuB, ich schätze es dürften so etwa 70 Bücher sein. Ich habe zwar HIER versucht, alle Titel aufzulisten, aber beim Umsortieren der Bücher habe ich entdeckt, dass sicher das eine oder andere auf der Liste fehlt. Das finde ich allerdings nicht schlimm, denn so genau will ich das gar nicht nehmen. Ich habe schon vor, alle irgendwann mal zu lesen, aber hetzen tu ich mich nicht.

Einige fragen sich, wie es sein kann, dass sich so viele Bücher ansammeln können, die man irgendwann gekauft, aber bisher noch nicht gelesen hat. Manche Menschen (meistens die weiblichen) kaufen ja auch mehr Schuhe, als sie je abtragen können. Und bei mir sind es eben Bücher. Ich komme schwer an Büchern vorbei, ohne wenigstens eines mitzunehmen.

Aber da ich jetzt wieder mehr lese, bin ich guter Dinge, dieses Jahr wieder etwas vom SuB abbauen zu können. Was allerdings nicht heißt, dass es keine Neuzugänge gibt, die dann wieder drauf landen!


Kommentare:

  1. Ich kann auch mich auch schwer zusammenreisen, wenn ich irgendwo Bücher sehe, landet mindestens eines immer in meinem Einkaufswagen. Schlimm ist es bei den Mängelexemplaren, da kann ich einfach nicht widerstehen und es sind da wirklich manchmal echte Schnäppchen dabei.

    lg steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt. Bei Mängelexemplaren schlag ich auch immer mehrfach zu! =)

      Löschen