Donnerstag, 5. Januar 2012

Minutensteak mit feiner Thunfischmayonnaise

Aus den gestern vorgestellten Zutaten habe ich gestern Minutensteaks mit feiner Thunfischmayonnaise gemacht. Und das ging so: Thunfisch in eigenem Saft in eine Schüssel, 50g Mayonnaise dazu, 2 EL Balsamicoessig und den Saft einer Limette. Alles schön pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Minutensteaks schnell in die Pfanne, dann rauf auf einen Teller, Thunfischmayonnaise rüber und ein paar geschnittene Strauchtomaten.

So sah das dann aus:

Für heute hatte ich mir schon was ganz tolles rausgesucht, aber leider habe ich meinen laaaangen Einkaufszettel im Büro liegen lassen - stupid me! Naja, deshalb gab es heute "nur" Hüftsteak mit Salat. Auch lecker... :-)

Dann mach ich die anderen Rezepte eben später!

Bis dahin sagt Miss Muffin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen