Samstag, 31. Dezember 2011

Mein persönlicher Jahresrückblick 2011

Die liebe Soraya hat mich getaggt, also versuche ich mich mal an meinem persönlichen Jahresrückblick:

Auf geht's...



Wie würde ich mein 2011 beschreiben?
Im Grunde ein gutes Jahr. Okay, das Ende hätte ich mir anders gewünscht, aber alles in allem war es ganz in Ordnung!

Vorherrschendes Gefühl für 2012?
 hm...Vorfreude mit einem Spritzer Unsicherheit

2011 zum ersten Mal getan?
zur Frankfurter Buchmesse gereist

2011 nach langer Zeit wieder getan?
nach Schweden gefahren

2011 leider gar nicht getan?
den inneren Schweinehund vollständig besiegt

Wort des Jahres?
Zappelphilipp

Zugenommen oder abgenommen?
erst ab- und dann leider wieder etwas zu...=(

Stadt des Jahres?
Berlin!

Alkoholexzesse?

Haare länger oder kürzer?
so ziemlich unverändert

Mehr ausgegeben oder weniger?
Hält sich die Waage schätze ich...

Höchste Handyrechnung?
40 EUR, glaub ich.

Krankenhausbesuche? 
Ja, leider erst vor kurzem...aber nur in der Ersten Hilfe!

Verliebt?
Ja, in meinen Mann und meinen Sohn!

Most called person? 
Mein Mann. 

Die schönste Zeit verbracht mit?
meiner Familie und meinen Freunden

Die meiste Zeit verbracht mit?
meinem Mann und meinem Sohn

Song des Jahres?
Grenade von Bruno Mars

Buch des Jahres?
es gab da einige gute...sehr lustig war "Urlaub mit Papa" 

TV-Serie des Jahres?
The Vampire Diaries und GLEE

Erkenntnis des Jahres?
Es hätte schlimmer kommen können!

Schönstes Ereignis?
der Familienurlaub

Tiefpunkt?
Der 26.12.2011... Autounfall mit Totalschaden

Erfolgserlebnis?
Lob und Anerkennung für geleistete Arbeit

Eine Neuentdeckung?
Das Bloggen...auch wenn ich bis dato nicht so regelmäßig geschrieben habe, so habe ich doch aktiv auf anderen Blogs mitgelesen!

Freundschaft?
Sehr wichtig und ich bin froh einige wahre Freunde zu haben!

Ein Reiseziel?
Schweden

2011 war mit einem Wort?
Achterbahnfahrt

Würde ich das Jahr 2011 nochmal erleben wollen?
Nein!

Meine Wünsche und Vorsätze für das neue Jahr 2012?
Weniger finanzielle Sorgen, weniger auf den Hüften und Gesundheit für die ganze Familie


So, das war mein Jahresrückblick! Ich werde im neuen Jahr neu durchstarten!

Ich wünsch euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

Bis dahin sagt Miss Muffin

Samstag, 5. November 2011

Extreme-Schuhwerk-Suching

Hallo Ihr Lieben,

ich muss mich heute mal ein wenig beschweren und zwar über meine Füsse! WARUM MÜSST IHR EIGENTLICH SOOO GROSS SEIN??? 
Ich habe Schuhgröße 42 und das ist echt eine Plage. Wahrscheinlich gehöre ich auch deshalb nicht zu den Frauen mit Schuhtick. Spart einerseits 'ne Menge Kohle ;-), aber andererseits hätte ich schon gerne mal schicke Treter, die kein Vermögen kosten. 

Nun wird es draußen ja kälter und meine Stiefelletten haben nach Jahren und einigen Reparaturen nun endgültig den Dienst quittiert. Also, habe ich mich ohne Kind und Kegel auf die Suche gemacht. Das sieht dann folgendermaßen aus: Frau guckt erst nach der Schuhgröße und dann ob der Schuh gefällt. Da fand ich dann gerade mal 2!! Paar. Aber leider passten Sie nicht! Aaaah...

Und als ich schon fast nicht mehr daran geglaubt hatte, entdeckte ich sie...darf ich vorstellen - meine neuen Stiefelchen!

Zwar habe ich jetzt neue, schicke, bequeme und warme Schühchen, bin aber auf der Suche bestimmt um 5 Jahre gealtert! ;-)

In diesem Sinne...Bs dahin sagt Miss Muffin

<a href="http://blog-connect.com/a?id=888846070322024390" target="_blank"><img src="http://i.blog-connect.com/images/w/folgen4.png" border="0" ></a>

Samstag, 22. Oktober 2011

Wie ich den Erdbeerfrosch und seinen "Papa" kennen lernte...

Vor einiger Zeit schenkte mir meine Schwiegermutter ein Kinderbuch mit dem interessanten Titel "Winrich, der Erdbeerfrosch und seine Freunde Hups und Pups"

Ich war froh, mal wieder eine andere Geschichte zum Vorlesen zu haben. Ihr Muttis kennt das sicher: unsere Kindern können die selbe Geschichte immer, immer, immer wieder hören, ohne das ihnen langweilig wird. 
Ich fing also an, meinem Sohn aus dem Buch vorzulesen und obwohl er zuerst ob der wenigen Bilder (die aber klasse sind!) kritisch war, war er nach wenigen Sätzen schon überzeugt. Obwohl er ja sonst eher zu der Bob-der Baumeister-Fraktion gehört! :-)
Aus meiner Begeisterung heraus, kontaktierte ich den Autor Thomas Mac Pfeifer und lobte sein Werk. Und dieser nette Mensch antwortete sogar! Das Ende vom Lied war ein Treffen auf der Frankfurter Buchmesse. Thomas Mac Pfeifer war mir sofort sympathisch und es war eine Freude, ihn kennengelernt zu haben! Sein 2. Buch über den Erdbeerfrosch durfte ich auch mitnehmen und wir sind schon sehr gespannt, was dem kleinen Erdbeerfrosch noch alles wiederfahren wird.

Bis dahin sagt Miss Muffin

Donnerstag, 29. September 2011

Überbackenes Schweinefilet und Rucola




Vor ein paar Tagen hab ich mal wieder was Leckeres zubereitet...

Überbackenes Schweinefilet und Rucola

Zutaten:
400 g Schweinefilet
10 Kirschtomaten
30 g Bacon, gewürfelt
60 g Rucola
1 Kugel Mozzarella
50 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Das Schweinefilet waschen, abtupfen und in vier gleichgroße Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch anbraten.
In der Zwischenzeit die Kirschtomaten waschen und halbieren. Das Fleisch wenden und etwas andrücken. Den Speck mit in die Pfanne geben. Die Tomaten auf dem Fleisch verteilen und mit braten.
Nun die Stiele des Rucola abschneiden, den Rucola halbieren und mit in die Pfanne geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und ordentlich durchschwenken. Nun alles in eine Auflaufform geben.


Den Mozzarella in Scheiben schneiden und die Auflaufform vollständig damit belegen. Die Auflaufform in den Auf volle Grillstufe vorgeheizten Backofen leben und 5 Minuten überbacken lassen. 


Guten Appetit!

Bis dahin sagt Miss Muffin














Dienstag, 27. September 2011

Jede Frau hat ihre Sucht…


…okay, manche sogar mehrere! ;-)

Kennt ihr das auch? Mein Mann meckert amüsiert sich des öfteren über den Inhalt meiner Handtasche, die weiß Gott nicht groß ist! "Wozu musst du denn immer soviel mitschleppen? Reicht nicht auch ein Lipgloss?" Ist das sein Ernst??? Ein Lipgloss?? Und morgens immer je nach Klamotte auswechseln? Tz Tz Tz…keine Ahnung der Typ!

Ja, ich gebe es zu: ICH BIN LIPGLOSS-SÜCHTIG!

Diese "Babies" trage ich momentan mit mir rum:
 Essence – Stay with me – Trendsetter
Essence – XXXL shine – true love
Essence – XXXL shine – bubble babe
Essence – XXXL nudes – toffee forever
Essence – glossy lipbalm – berry sorbet
Essence – fairytale lipgloss – pixie dust
MNY my gloss

Das ist doch nun wirklich nicht viel, oder? Was meint ihr?

Wer ist ebenfalls Lipgloss-Junkie und was habt ihr so in euren Taschen?

Bis dahin sagt Miss Muffin

Mittwoch, 21. September 2011

Von Schweinehunden und Aufläufen

Asche auf mein Haupt...ich habe mein Projekt schleifen lassen und war hier und da nicht sehr konsequent. Momentan ist mein Göttergatte leider auch keine große Hilfe, da er völlig ungeniert neben mir sitzt und Naschereien futtert. Gemein, aber Männer sind so...
Nein! Schluß jetzt! Ich mache mir doch was vor! ICH will abnehmen und da sollte der Kerl, mit dem ich schon seit fast 16 Jahren mein Leben teile, mich nicht davon abbringen. 

Mein lieber Schweinehund (also der innere), jetzt geht es dir an den Kragen!

Zur "Feier" des Tages habe ich heute folgendes gekocht:

Spinat-Hackfleisch-Auflauf

600g TK Blattspinat
1 Zwiebel
1 EL Butter
300g Hackfleisch vom Rind
Kräutersalz / Cayennepfeffer / Muskat
150g süße Sahne
50g Käse, gerieben

Den Spinat antauen lassen. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Das Hackfleisch hinzugeben und krümelig braten, mit Kräutersalz, Cayennepfeffer und Muskat abschmecken. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Hälfte des Spinats in einer Auflaufform verteilen und die Hälfte des Hackfleischs darauf geben. Dann den restlichen Spinat und zuletzt das restliche Hackfleisch in die Form geben. Die Sahne mit dem Käse mischen und über den Auflauf gießen. Den Auflauf im Ofen ca. 20 Minuten überbacken. 

Lecker!!!
Und so sah das Ganze aus: 

Und morgen gibt es einen Tomaten-Schinken-Salat...

Bis dahin sagt Miss Muffin

Samstag, 10. September 2011

Zucchini mal anders

Heute habe ich mal ein leckeres Rezept für euch:

Zucchinikuchen

3 Eier
300g Zucker
1 Fläschchen Bittermandelaroma
1x Vanillezucker
1 EL Zimt
400g Mehl
1x Backpulver
250ml Öl
100g geriebene Mandeln
400g geraspelte Zucchini

Alles zu einem Teig verrühren, in eine Springform geben und dann 60 min bei 180°C backen! 


Fertig und seeeehr lecker!!!


Bis dahin sagt Miss Muffin

Dienstag, 9. August 2011

TAG - Essen


Hallöchen,

Von Soraya wurde ich zu meinem ersten TAG eingeladen.

Dann will ich mal...

Für welche Eissorte würdest selbst du 1 Stunde an einer Eisdiele warten?
Wo wartet man denn bitte sooo lange auf ein Eis? Dann verzichte ich doch eher! Aber wenn es nicht so lange dauert, dann mag ich Joghurt-Kirsch total gerne!

Mit welchem Getränk fängt die Stimmung bei dir an?
Stimmung ist bei mir nicht getränkeabhängig, sondern mit welchen Personen ich zusammen bin!

Bei welchem Essen kannst du einfach nicht aufhören zu essen?
Je nachdem wonach mir der Sinn steht: aber bei Schoki ist es schon sehr schwer! =)

Welches Obst überlebt noch nicht mal eine Stunde in deiner Obstschale? Welches Obst liebst du? 
Ich bin ein großer Obst-Fan! Bananen, Erdbeeren, Mango…ich könnte hier sooo viel aufzählen!

Was ist dein persönliches "Must-have-Gemüse"? 
Tomaten!

Lecker Nudeln... Welche Nudelsorte besucht am meisten deinen Kochtopf? 
Wenn ich welche esse, dann meist nur mittags am Wochenende. Die Sorte ist mir ziemlich egal.

Romantisch essen gehen: Für welches Nationalitätenrestaurant würdest du dich entscheiden, auch wenn es nicht unbedingt romantisch sein muss?
Kommt leider nicht mehr so häufig vor…aber es würde dann sicher ein Restaurant sein, in das man nicht „jeden Tag“ geht…

Wasser: Magst du es eher spritzig oder ruhig? 
Ich trinke nur medium Mineralwasser. Stilles Wasser könnte ich nur eiskalt trinken.

It's Coffeetime! Wofür würdest du dich am liebsten entscheiden?
Ganz klar Latte Macchiato! Ich bin auch eher kein Kaffeetrinker, aber wenn dann mit viiiel Milch!

Und wenn es Teatime wär? Welche Sorte ist bei dir der absolute Renner? 
Meist trinke ich Earl Grey (mit Milch) und Rooisbos.

Was macht dich beim Essen aus? Deine Essgewohnheiten?
Hm…abends oft später als es angebracht ist.

Magst du es morgens eher süß oder doch eher herzhaft? 
Süß! In der Woche Joghurt mit Obst und am WE Brötchen mit Marmelade!

Wie isst du zu Abend? Was ist ein absolutes Muss? 
Das Muss ist ein Essen möglichst ohne Kohlenhydrate. Klappt nicht immer, aber sehr häufig!

Keine Lust zu kochen? Was bestellst du dir am liebsten in einer Pizzeria? 
Ich bestelle weniger als 1x im Jahr…dann aber Pizza Hawaii.

Was bestellst du bei McDonald's oder Burger King? 
Hamburger Royal TS Menü

Deine Nerven sind angespannt, wie wär's mit Schokolade, aber welche ist deine liebste? 
Schwere Frage…weiße Crisp, Traube-Nuß, Kaffee…aber nur nicht die von der lila Kuh!

Süßigkeiten lieben doch einfach alle. Welche stehen bei dir ganz oben auf der Beliebtheitsliste?
Schokolade!!!

Egal wie fettig - welcher Pommessorte verfällst du auf dem ersten Blick? 
Dicke Pommes, so wie bei Fish and Chips in England


Was ist dein Lieblings- und welches dein Hass-Gewürz?
Lieblingsgewürz gibt es keins, aber überhaupt gar nicht mag ich Zitronengras, wenn das jetzt auch dazuzählt!

So, ich hoffe, dass euch mein erster TAG gefallen hat.
Ich tagge Mrs Entchen und Glamourela

Bis dahin sagt Miss Muffin

Samstag, 6. August 2011

Play dead

Keine Angst, das ist nicht mein neues Motto, sondern der Buchtitel meiner 2. Urlaubslektüre!
Ich habe dieses Buch eher zufällig in Schweden entdeckt und es von der ersten bis zur letzten Seite verschlungen. Deshalb wollte ich euch hier davon berichten. Alle, die gern Krimis lesen...hier kommt mein Tipp!

"Es hätte die schönste Zeit ihres Lebens sein sollen. Aber Laura Ayars' Flitterwochen verwandeln sich in einen Albtraum, als ihr Ehemann Sport Ikone David Baskin zum Schwimmen geht - und nicht mehr zurückkehrt.

Während sie versucht, mit ihrer alles erstickenden Trauer klarzukommen, wird Laura von Fragen und Zweifeln geplagt. War es ein Unfall? Oder Selbstmord? Oder ist es ein furchtbarer, krankhafter Scherz? Als die Dinge ihren Lauf nehmen, beginnt sie Fragen über Davids seltsames Verschwinden zu stellen. Sie fängt an, eine Verschwörung aufzudecken, die tief in die Vergangenheit zurückreicht und die langsam jeden zerstört, der darin involviert war. Jemand wird alles dafür tun, um Laura vor der grausamen Wahrheit fernzuhalten - und sie hat keine Ahnung, wem sie vertrauen kann..."

Mich hat es gepackt und ich werde jetzt sicher noch mehr von Harlan Coben lesen. Dieses Buch gibt es nach meinen Recherchen nur in englischer Sparche. Tolles Buch und meine heutige Empfehlung! =)

Bis dahin sagt Miss Muffin

Freitag, 5. August 2011

Back to blog

Hallo zusammen!

Ich bin nun seit dem 13.07. wieder aus dem Urlaub zurück, aber die vergangenen Wochen waren ziemlich stressig: zuerst kein Internet, Kindergeburtstag in 2facher Ausführung, und wieder mit der Arbeit loslegen. Kurz gesagt, ich hatte wenig Zeit, um mich diesem Blog zu widmen. Hiermit gelobe ich Besserung!

Zunächst einmal muss ich sagen, dass die 2 Wochen in Schweden zwar sehr schön waren, aber leider viel zu kurz! Gott sei Dank hatten wir super Wetter! Reicht schon, wenn der Sommer in heimatlichen Gefilden ins Wasser fällt. 
Wir konnten Sonne tanken und viel Zeit gemeinsam verbringen! 
Damit ihr einen Eindruck bekommt...
Sieht das nicht nach Urlaub aus??? Herrlich! 

2x Kindergeburtstag für ein und dasselbe Kind...puh, ich bin froh, dass wir wieder ein Jahr Ruhe haben! =)
Diesen Kuchen haben mein Mann und ich für unseren Spross gebastelt!


Was mein Gewicht betrifft, tut sich da momentan nicht so viel, aber ich bleib am Ball. Gestern z. B. habe ich
mir eine Hackfleisch-Zucchini-Tomaten-Pfanne gemacht. Ging super schnell und war sooo lecker!
 
Das soll es jetzt auch erstmal gewesen sein, aber bis zum nächsten mal, lass ich mir nicht so viel Zeit! 


Bis dahin sagt Miss Muffin

Mittwoch, 29. Juni 2011

Von Wikingern und Pippi Langstrumpf

So, nun ist es amtlich: Ich habe mein Etappenziel bis zum Urlaub nicht erreicht, bin aber dennoch stolz auf 8 verlorene Kilo seit Ende Januar!

Urlaub? Ja, morgen früh oder besser gesagt MITTEN IN DER NACHT geht es los zu den Nachkommen der Wikinger bzw. in das Geburtsland von Pippi Langstrumpf.
Eigentlich hatte ich meinen "Ich bin dann mal im Urlaub"-Post soo schön geplant. Hatte diverse Bilder vorbereitet, aber leider machte mir mein Router gestern Abend einen Strich durch die Rechnung...OUT OF ORDER! *grml* Nun also ohne Bilder...

Packen müssen wir noch. Ansich ja kein Problem, aber mir graust es ein wenig davor, mit meinem fast 4jährigen Sohn die Diskussion führen zu müssen, welches Spielzeug NICHT mit auf die Reise kann. Mir steht also noch ein kleiner Kampf bevor! ;-)

Wenn ich wieder da bin, werde ich euch mit einem kleinen Reisebericht erfreuen und hoffentlich berichten können, dass der Urlaub mir auch gewichtstechnisch gut getan hat!

Bis dahin....grüßt Miss Muffin

Mittwoch, 22. Juni 2011

Maskierter Mozzarella

Ja, ich lebe noch. Momentan tut sich gewichtstechnisch allerdings nicht soviel, was sowohl auf diverse Geburtstage und mangelnde Disziplin zurückzuführen ist. Da ich aber nicht zugenommen habe, verfalle ich (noch) nicht in Panik! ;-)

Ich möchte euch heute mal ein Rezept vorstellen, was ich bereits vor einiger Zeit ausprobiert habe...

Haferkrüstchen mit Blumenkohl-Möhren-Gemüse

250 ml Wasser zum Kochen bringen und 1 TL Gemüsebrühe auflösen
1/2 TL Muskat dazugeben
1/2 Blumenkohl putzen und zerteilen
4 mittelgroße Möhren schälen und in Scheiben schneiden (Ich hatte TK-Gemüse genutzt...war auch gut und ging schneller!)
Das Gemüse in die kochende Brühe geben und ca. 6 min kochen.
2 EL Kräuterfrischkäse unterrühren
4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und 2 Mozzarella Kugeln in Scheiben schneiden.
1 Ei mit 1 EL Sojasoße und Pfeffer glattrühren.
Den Käse einzeln durch die Eimasse ziehen und mit Haferflocken panieren (6 EL).
Den Mozzarella in die heiße Pfanne geben und 2 min von beiden Seiten goldgeld braten.
Zum Entfetten danach auf Küchenpapier legen und mit dem Gemüse servieren.

Guten Appetit sagt Miss Muffin!

Mittwoch, 18. Mai 2011

Schnell und lecker

Letztens hatte ich abends wirklich keine Lust, groß was zu kochen oder was aufwändiges zu schnibbeln. Also hab ich kurz in den Kühlschrank geschaut und das war das Ergebnis:
Einen Mozzarella aufgeschnitten, eine große Tomate...und Balsamico Creme drüber! Dann die 3 letzten halben Schinkenscheiben mit Feta gefüllt. Fertig! =) Das ging super schnell, hat geschmeckt und hilft mir sicher schneller über die Sünden des vergangenen Wochenendes hinweg! =)

Bis dahin, sagt Miss Muffin

Worauf freust du dich in diesem Sommer am meisten?

Diese Frage stellt Soraya ihren registrierten Lesern und verlost bis zum 17.06.2011 um 20 Uhr tolle Gewinne in ihrem giga-hyper-mega-fettes Riesen-100Plus-Leser-Gewinnspiel.
 
Seht selbst:

Tetesept Sinnenbad Goldzauber, Gute Laune Dusche von Village Cosmetics, Cleopatra Gesichtsmaske von Schaeben's, Fruchtsnack Erdbeere, essence Lippenstift "All about Cupcake", essence Lipgloss Erdbeere, Olivia Lippenbalsam, essence Bronzer, essence Metallics LE Lidschatten-Quattro mit Geleyeliner, essence Anti-Spot-Körperspray, Wasser-Zerstäuber zum Erfrischen für die Haut, L'Oréal Lash Architect 4D, Max Factor Smoky Eye Effect Pencil (schwarz/weiß), essence "You Rock!" Lidschatten-Palette mit Kajal-Stift und Applikator, essence "You Rock!" Nagellacke in "Love, Peace & Purple" (Chanel Paradoxal Dupe) und "Cut Off The Beige", essence Nagellack "Where is the Party?", Manhatten "Naughty Nails" Nagellacke in hellrosa (51T) und blau (78V) und zusätlich noch das "Holographic Body Oil" aus der aktuellen holographics-LE von essence.

tetesept Blütentraum Bad, Entspannungs-Maske von Schaeben's, essence Anti-Spot-Körperspray, Wasser-Zerstäuber zum Erfischen für die Haut, essence Bronzer, essence Lidschatten in Lila, Max Factor Smoky Eyes Effect Pencil in (Purple/Silber), essence Lipgloss Berry, p2 "Home Sweet Home": Nagellack in Flieder, blauer Eyeshadow, Blush Sticks in Pink und Apricot und Eyeliner in schimmerndem Grün, aus der aktuellen Manhattan meets Buffalo LE Nagellacke in Purple-Taupe und Grün-Teal

tetesept Sinnensalz Carribean Feeling, Schaeben's Multi-Vitamin-Maske, essence Bronzer, essence "Fairytale": Lippgloss und Nagellack in "Pixie Dust", essence "Blossoms etc...": Nagellacke in gelb "My Yellow Mellow" und grün "A Hint Of Mint", alverde "minerals" Eyeshadow-Pigmente in Blau und Braun.

2 Glückliche dürfen sich jeweils drei der Nagellacke aussuchen
 
 
 
Ist doch der Hammer, oder??
 
Was ich geantwortet habe? Ganz klar steht bei mir der Sommer im Zeichen der Familie, denn wir besuchen meine "kleine" Schwester und meinen süßen kleinen Neffen in Schweden! Darauf freue ich mich am meisten!!!
 
Drückt mir die Daumen, und/oder werdet Leser von Soraya und nehmt selbst am Gewinnspiel teil!!
 
Bis dahin, sagt Miss Muffin
 
 

Sonntag, 15. Mai 2011

Etappenziel in Sicht

In der vergangenen Woche habe ich wieder 1,1 kg abgenommen und komme meinem ersten Etappenziel immer näher. Es fehlen noch 2,2 kg, die ich mindestens bis Ende Juni loswerden möchte.
Ihr wundert euch vielleicht, weshalb ich mein Gewicht nicht preisgebe. Tja, Frauen reden meist nicht so gern von diesen Zahlen, die auf der Waage erscheinen und so geht es mir eben auch. Selbst mein Mann weiß nicht genau, wieviel ich wiege. 
Aber dennoch hoffe ich, dass ihr mich weiterhin auf meinem Weg zum Ziel begleiten werdet, denn das motiviert mich ungemein!
Nächste Woche erzähl ich auch wieder mehr von meinem Essen!

Bis dahin sagt Miss Muffin

Montag, 9. Mai 2011

Und gestern gab es REIS...

Hallo zusammen...long time...ich weiß! 

Die freien Tage Ende April und Ostern hatten vorletzten Freitag ihre Spuren hinterlassen: 2 kg mehr auf der Waage!!! Dann war ich in der vergangenen Woche wieder disziplinierter und siehe da, am Freitag (ist immer mein fester Wiegetag!) waren es wieder 1,4 kg weniger. Es geht doch! =)
Ich hatte schon Angst vor dem schönen sonnigen Wochenende, aber wir haben ganz leicht gegessen und das obwohl wir gegrillt haben. Heute möchte ich euch ein Rezept ans Herz legen, und zwar einen leckeren Reissalat. Ich hab den am Wochenende das erste Mal gemacht, denn meist mach ich eher frische grüne Salate. Dieser Reissalat hat mich aber total überzeugt...also los geht's!

Man nehme:
250 gr Reis kochen
Dann die Mayonnaise machen aus:
1 Eigelb
3 TL Zucker
1/2 TL Salz
2 TL Senf
2 EL Sojasauce
alles mit dem Schneebesen verrühren und langsam
1/8 l Rapsöl dazugeben und weiterrühren
dann den Reis dazu
und 2 grüne Paprika
125 gr gekochter Schinken
1 Zwiebel
1 Dose Mandarinen

Alles schön zusammenmischen und ab in den Kühlschrank. Kalt schmeckt der nämlich erst so richtig lecker!!!

Viel Spaß beim Kosten!


Bis dahin sagt Miss Muffin

Montag, 25. April 2011

Vermischtes

Hallo Ihr Lieben!

Ihr hoffe, ihr hattet ein paar schöne freie und vor allem sonnige Tage. Ich darf mich morgen noch ausruhen, aber Mittwoch bin ich dann auch wieder am Start!

Zuerst muss ich euch berichten, dass ich seit dem 21.01.2011 bis jetzt 6,9 kg abgenommen habe und wirklich stolz auf mich bin. Leider bin ich nicht immer so konsequent, wie ich sein sollte, aber da ich ja wirklich noch Massen an Gewicht zu verlieren habe, ist es schon okay, es langsam angehen zu lassen. Die Haut muss ich ja auch langsam zurückziehen.

Dann wollte ich euch mein aktuelles Naildesign präsentieren...tadaaaa

Letzte Woche habe ich außerdem eine neue Haarfarbe ausprobiert. Cassis...
 Und hier das Ergebnis...

In der Sonne schimmert es dunkelrot. Ist zwar ungewohnt, aber ich find's gut! 


Und zu guter letzt ein kleiner Schnappschuss, der gestern auf dem Nachhauseweg entstanden ist... 
I LOVE BERLIN!!!

Ich wünsche euch einen erfolgreichen Start in die neue Woche!


Bis dahin sagt Miss Muffin 

Mittwoch, 20. April 2011

Saftiges Käse-Omelett

Es geht auch vegetarisch! Heute habe ich wieder etwas aus dem "Ich bin dann mal schlank" Kochbuch von Patric Heizmann ausprobiert: Saftiges Käse-Omelett!
Allerdings bin ich etwas vom Rezept abgewichen.

Zuerst habe ich 2 große Möhren und einen Apfel geraspelt. Darunter habe ich dann 2 EL Hüttenkäse und  2 EL Obstessig gemischt.
Für das Omelett kamen 3 Eier, 6 EL Milch (1,5%), 2 EL geriebener Käse und einen TL tiefgefrorene Kräuter in eine Schüssel. Alles schaumig rühren und noch nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Dann 2 TL Olivenöl in einer Pfanne erhitzt und rein mit der Masse. Als das Omelett dann fertig war, hab ich etwas von der Rohkostmasse drüber und dann eine Hälfte umgeklappt.
Und so sah das Ganze dann aus....leider ist mir das Omelett ein wenig zerfallen! =)
Es hat super geschmeckt!

Bis dahin sagt Miss Muffin

Montag, 18. April 2011

Zucchini in Streifen

Die gestern erwähnte Zucchini hab ich mit dem Gemüseschäler zu Streifen verarbeitet und dann in der Pfanne angebraten. Davor noch Putenbrust angebraten und fertig war das heutige Abendessen!

Für morgen früh ist fettarmer Joghurt mit Banane eingeplant...


Bis dahin Miss Muffin

Sonntag, 17. April 2011

Rucola...oh Rucola

In der vergangenen Woche habe ich nur ein paar hundert Gramm hinter mir gelassen, aber immerhin! 

Heute früh haben wir anständig gefrühstückt...ich habe 2 Scheiben Brot mit Käse und Marmelade gegessen. Mittags gab es dann leckere Putenschnitzel mit Maiskolben! Zum Abend hatten wir 2 Schalen Rucola, ca. 6 Tomaten, eine Zwiebel, Feta und ein paar Erdnüsse. Alles dann noch mit weißem Balsamico und Walnußöl angemacht... Das war ja soooo lecker! Außerdem haben wir heute eine kleine Familienradtor gemacht. Dann noch ein bisschen Gartenarbeit...perfekter Sonntag bei schönem Sonnenschein! 

Morgen wird es definitiv etwas mit Zucchini geben...mal sehen, was mir da noch einfällt!

Bis dahin sagt Miss Muffin

Sonntag, 10. April 2011

Hochzeitstag

Heute geht's mal nicht um mein Gewicht! 

Heute vor genau 12 Jahren haben mein Schatzi und ich geheiratet!!! Ist denn das zu fassen?? Und wir sind noch immer glücklich...es sei denn ER stänkert! ;-)

Anlässlich unseren persönlichen Feiertags hab ich mir ein passendes Naildesign ausgesucht...


Das war's schon für heute...

Bis dahin sagt Miss Muffin!

Freitag, 8. April 2011

Putenbrust mit Serrano-Schinken

Nachdem ich letzte Woche ein klitzekleines gewichtstechnisches Tief hatte, hab ich das diese Woche wieder "rausgeholt".
Gestern gab es z. B. einen schönen Salat (Ruccola, Tomate, Gurke, Zwiebel, Feta) mit einer leckeren Scheibe Pustenbrust. Dann gibt es Tage, da hat mein Mann spontan die Idee, Döner mitzubringen...da hab ich dann einfach alles aus dem Brot auf 'nen Teller gekratzt und so gegessen! Es geht also alles, wenn man will!!! =)

Anfang der Woche hab ich auch was feines gemacht:  
gerollte Putenbrust mit Serrano-Schinken gefüllt und dazu dann Gemüse. Das sah so aus...

Das war sehr lecker! Heute Abend mach ich uns Hühnchenpiccata mit Gurkensalat. 
Ich bin mal gespannt und lasse euch demnächst hier wissen, wie es geschmeckt hat...

Bis dahin sagt Miss Muffin

Samstag, 26. März 2011

Geschafft!

So, der erste Schritt ist getan...ich habe meinen eigenen Blog!!!


Erstmal zu meiner Person: Ich bin 33 Jahre alt, Mutter eines 3jährigen Sohnes und seit bald 12 Jahren glücklich verheiratet!

Warum ein Blog? Nun, leider kämpfe ich seit Jahren mit meinem (Über-)Gewicht. Seit der Pupertät habe ich stetig zugenommen und die Schwangerschaft war auch nicht gerade förderlich für die Figur, auch wenn ich in dieser Zeit nur knapp 12 Kilo zugenommen habe.

Einige Jahre und etliche misslungene Diätversuche später habe ich Anfang des Jahres entschieden: JETZT IST SCHLUSS MIT FUTTERN! Den Anstoß gab das Buch "Ich bin dann mal schlank" von Patric Heizmann. Seitdem stelle ich sukzessive meine Ernährung um und verzichte wenn möglich ab 16 Uhr auf Kohlenhydrate.

Und was soll ich sagen...der Erfolg gibt mir recht. Seit dem 21.01.2011 hab ich nun mittlerweile über 6 Kilo abgenommen! Für mich ein Mega-Erfolg und der Ansporn weiterzumachen.
Auf diesem Blog möchte ich euch nun regelmäßig von meinen Erfolgen berichten und vielleicht auch andere motivieren, es nochmals zu versuchen.

Auf in den Kampf...den Kampf gegen den inneren Schweinehund!!!